Bennator Bockbier-Anstich eröffnet die Bockbiersaison!

Im Oktober startete vielerorts die Bockbiersaison – so auch in der Privatbrauerei Schwerter in Meißen. Traditionell wurde dieser Höhepunkt im Braujahr mit einem zünftigen Bockbieranstich begangen, mit Partnern, Freunden und Mitarbeitern der Brauerei sowie mit prominenten Gästen.

Am vergangenen Freitag, dem 5. Oktober 2018, war es wieder soweit: Die älteste Privatbrauerei Sachsens lud über 250 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gastronomie und Medien zum traditionellen Bennator Bockbier-Anstich in festlicher Atmosphäre nach Meißen ein.

Als Festredner hatte Rainer Wendt, Bundesvorsitzendender der Deutschen Polizeigewerkschaft, sein Kommen angekündigt. Doch bevor Rainer Wendt ans Podium trat, bilanzierte Brauerei-Inhaber Eric Schäffer zunächst das aktuelle Geschäftsjahr: Das Jahr 2018 wird als Rekordjahr in die Geschichte von Sachsens ältester Privatbrauerei eingehen – und das nicht nur wegen des ungewöhnlich heißen Sommers. Um die steigenden Nachfrage nach den Meißener Bieren zu erfüllen, wird in den kommenden Jahren das Sudhaus erweitert und die Kapazität des Gärkellers verdoppelt. Außerdem geht 2019 eine neue Fass-Abfüllanlage in Betrieb.

Der meinungsstarke und streitbare Polizist Rainer Wendt thematisierte in seiner mehr als 30-minütigen Rede vorrangig das Thema „Innere Sicherheit“ und warnte vor den Gefahren, die Globalisierung und Digitalisierung mit sich bringen. Gleichzeitig plädierte der Polizei-Gewerkschafter für ein härteres Durchgreifen der Sicherheitsbehörden und eine Ausweitung des hierfür nötigen gesetzlichen Rahmens. Die Ausführungen von Rainer Wendt waren anschließend Thema in zahlreichen Medien, u.a in der Sächsische Zeitung und SACHSEN FERNSEHEN.

Die Schwerter Brauerei braut jedes Jahr im September diese beliebte Spezialität mit einer leichten Honignote ein. „Unser Bennator Jahrgangs-Bockbier 2018 ist traditionell und in limitierter Menge gebraut, über 6 Wochen gereift und ist mit einer Stammwürze 16,5 % und einem Alkoholgehalt von 6,5 % vol ein echter Genuss für die Herbst- und Winterzeit“, so Eric Schäffer, Inhaber der Brauerei.

Hier finden Sie Berichte der SZ Meißen sowie vom SACHSEN FERNSEHEN.

Das Bennator-Bockbier ist ab sofort in Handel und Gastronomie erhältlich.

Es läuft wieder in Meißen: Bennator Bockbier-Anstich

Zurück

Privatbrauerei
Schwerter Meißen GmbH

Ziegelstraße 6, 01662 Meißen

Telefon: +49 (0) 3521 40 56 60
Fax: +49 (0) 3521 40 56 63 9
E-Mail: mail@schwerter-brauerei.de

Montag – Freitag 7.00 bis 15.30 Uhr

Werksverkauf

Telefon:+49 (0) 3521 40 56 641
Fax: +49 (0) 3521 40 56 63 9
E-Mail: gesine.wuestner@schwerter-brauerei.de

Montag – Freitag 12.00 bis 16.00 Uhr

Brauereigaststätte

Telefon: +49 (0) 3521 73 14 43
Fax: +49 (0) 3521 73 14 44
E-Mail: gasthaus@schwerter-brauerei.de

Dienstag – Sonntag ab 11.00 Uhr

Gruppen & Events

Corina Schaarschmidt
Telefon: +49(0)174 275 65 36
E-Mail
event@schwerter-brauerei.de

Sind Sie mindestens 16 Jahre alt?