Kellerbier & Natur-Radler: Neue Bier-Spezialitäten aus Sachsens ältester Privatbrauerei

Über 555 Jahre reicht die Geschichte von Sachsen ältester Privatbrauerei zurück. Die jahrhundertelange Tradition ist für die Privatbrauerei Schwerter Meißen aber kein Grund, auf Neuerungen und Innovationen zu verzichten. In diesem Jahr starten gleich zwei neue Brau-Spezialitäten im Zeichen der Meissner Schwerter: Kellerbier und Natur-Radler. Gebraut und kreiert getreu unserem Leitspruch „MEIN ECHTES MEISSNER“.

Kellerbier & Natur-RadlerUnser Meißner Schwerter Kellerbier ist ein wunderbares, unfiltriertes Bier, naturtrüb und vollmundig im Geschmack. Von kräftig sonnengelber Farbe wird unser Kellerbier von weißem Schaum gekrönt. Zu den typischen Hopfenaromen gesellen sich feine Noten von Zitronen und trockenem Sommerstroh, die den natürlichen Genuss vervollkommnen. Ein Kellerbier, das gönn ich mir.

KellerbierEine Reminiszenz an die Lage Meissens im wunderschönen Elbtal ist das neue Meissner Schwerter Natur-Radler. Vollmundig und erfrischend fruchtig wird das naturtrübe Radler aus hellem Vollbier und original Meissner Schwerter Zitronen-Fassbrause nach überlieferter Rezeptur und Meißner Art hergestellt. Mein Meissner Natur-Radler – darauf fahr ich ab!

Ladenplakat_RadlerBeide Biere sind ab sofort im Handel und ausgewählten Gastronomien in Meißen und Umgebung erhältlich. Wohl bekomm’s!