Ein Kellerbier, das gönn’ ich mir!

In wenigen Tagen ist unsere neue naturtrüber Brauspezialität “Meißner Schwerter Kellerbier” im Handel erhältlich. Und dieses Ereignis wird zünftig gefeiert – bei der Kellerbier-Premiere am 19. März 2017 in der Schwerter Brauerei.

In Meißen und Umgebung genießt man seit Jahrhunderten die feinen Biere aus Sachsens ältester Privatbrauerei. Denn hier konzentrieren sich die Braumeister seit jeher auf traditionsreiche Rezepturen, die verlässliche Güte der Zutaten aus der Region und die erstklassige Qualität der Meißner Brau-Spezialitäten – lange bevor der Begriff „Craft Beer“ überhaupt erfunden wurde.

Kellerbier

In dieser Tradition haben wir unsere neueste Bier-Kreation eingebraut: Meißner Schwerter Kellerbier. Ein wunderbares, unfiltriertes Bier, naturtrüb und vollmundig im Geschmack. Von kräftig sonnengelber Farbe wird unser Kellerbier von weißem Schaum gekrönt. Zu den typischen Hopfenaromen gesellen sich feine Noten von Zitronen und trockenem Sommerstroh, die den natürlichen Genuss vervollkommnen. Gebraut getreu unserem Leitspruch „MEIN ECHTES MEISSNER“.

Kellerbier-Premiere

Und dieses Ereignis wird zünfig gefeiert, bei der:

Kellerbier-Premiere in der Schwerter Brauerei
Sonntag, 19. März 2017, ab 11 Uhr

Begrüßen Sie mit uns das frische Meißner Kellerbier, genießen Sie Feines aus der Brauhausküche und erleben Sie Live-Musik und bierselige Anekdoten mit „Spektakulus – Vater & Sohn“, dem bekannten Duo vom Landgasthof “Meißner Blick“. Der Eintritt ist frei.